Unsere Reiseroute – Australien

01.03.2009  Perth – Leeman über Cervantes
                    Mit dem Mietauto um Mitternacht nach Cervantes und 
                    dann gleich weiter nach Leemann. Abstecher nach Lake Indoon 
                    und Diamond Bay in Greenhead
02.03.2009  Leeman – Cervantes über Lesueur National Park 
                    erster Bush-walk im Lesueur NP, zum Sunset in die 
                    Pinnacle Dessert und an den Strand
03.03.2009  Cervantes – Perth über New Norica
                    von außen schaut die Benediktinerabtei für uns nicht so spannend aus. 
                    Die tägliche Stiftsführung haben wir leider verpasst
04.03.2009  Perth – Mandurah über Rockingham
05.03.2009  Mandurah – Lane Pool Reserve
                    da es außerhalb der Saison war, waren wir dort ganz alleine
06.03.2009  Lane Pool Reserve – Bunburry
                    Trek: King Jarrah Trail = 18 km. Leider führt die 2. Hälfte des 
                    Trails auf einer 4WD Strecke und ist daher zum gehen eher 
                    langweilig. Die meisten anderen Trails waren wegen Reparaturarbeiten 
                    nach einem Buschfeuer geschlossen.
07.03.2009  Bunburry – Busselton
                    Hier kommen gelegentlich Delphine in der Früh an den Strand. 
                    Leider haben wir ab 7:00 Uhr vergebens gewartet, aber der Strand 
                    war sehr schön
08.03.2009  Busselton
                    Besichtigung des Jetty = das längste der südlichen Hemisphere
                    Ausflug zum Cape Naturaliste und 1. Weinverkostung
09.03.2009  Busselton – Margaret River über Yallingup und Canal Rocks
                    schöne Fahrt durch riesige Eukalypthuswälder
10.03.2009  Margaret River
                    Surfers Point und Ausflug nach Cape Leeuwin
11.03.2009  Margaret River – Lake Grace über Nannup, Kojonup und Katanning
                    Kellertour im Leeuwin Estate und Weinverkostung
                    „Flucht“ vor dem Regen – Spannender Landschaftswechsel von 
                    hügeligen Wäldern über riesige Flache Kornfelder bis hin zum 
                    trockenen Outback
12.03.2009  Lake Grace – Kalgoorlie über Hyden (Wave Rock), Southern Cross
                    Die direkte Strasse von Lake Grace nach Hyden ist aspahltiert, 
                    daher war kein Umweg notwendig. Besichtigung des Wave Rocks, 
                    dann lange Fahrt bis Kalgoorlie.
13.03.2009  Kalgoorlie
                    Besichtigung der „Mining Hall of Fame“ – sehr interessant
                    Sunset am Super Pit
14.03.2009  Kalgoorlie – Cape Le Grand über Norseman und Esperance
15.03.2009  Lucky Bay im Cape Le Grand National Park
                    Frenchmans Peak, Thistle Cove, Kängurus am Strand
16.03.2009  Lucky Bay – Albany über Esperance und Sterling Range
                    Senic Drive in Albany an der Küste entlang bis zum Pink Lake
17.03.2009  Albany
                    Senic Drive: Blowholes, Natural Bridges und „the Gap“
18.03.2009  Albany – Walpole über Denmark
19.03.2009  Walpole – Pemperton
                    7 km Walk am Bibbulmun Trail und Ausflug zum Gigant Tree Top Walk
20.03.2009  Pemperton – Margaret River über Warrenup
                    Warren Nationalpark – leider verregnet
21.03.2009  Margaret River
22.03.2009  Margaret River – Perth über Freemantle
                    Picknick am Swan River und zu Fuss zu einer kleinen Sandbank im Fluss
23.03.2009  Perth – Ayers
                    der Flughafen ist 5 km vom Ayers Resort entfernt. Da wir auch 
                    den King Canyon sehen wollten haben wir ein Mietauto genommen. 
                     Ist unterm Strich günstiger als eine Tour zu buchen.
24.03.2009  Ayers
                    Ausflug zum Uluru und Umrundung
25.03.2009  Ayers – King Canyon
                    Ausflug zu den „Olgas“ = Katatjutas bei Sonnenaufgang und 7 km 
                    Trail danach 350 km Fahrt zum King Canyon
26.03.2009  King Canyon – Ayers
                    sehr schöner Trail, aber ab 10:00 Uhr bereits unglaublich heiß
27.03.2009  Ayers – Sydney
28.03.2009  Sydney
                    The Rocks, Oper, Harbor Bridge
29.03.2009  Sydney
                    Chinatown, mit der Fähre nach Manly und dort ein letztes BBQ
30.03.2009  Sydney
                    Harbor Bridge Climb
31.03.2009  Sydney
01.04.2009  Sydney – Christchurch

Währung:
Australischer Dollar (AUD) 1 Euro = 1,6 AUD (Stand 20.7.08)

Nützliche Links:

Visa kann entweder online (gebührenpflichtig) oder über das Reisebüro kostenlos beantragt werden. Ist ab Ausstellungsdatum angeblich 12 Monate gültig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.