Abschied aus Wien

Nachdem wir endlich alle gesundheitlichen und behördlichen Wege erledigt haben, konnten wir nun letztes Wochenende „in Ruhe“ unsere Wohnung auflösen. Nachträglich möchten wir uns nochmals herzlich für die Verleihung des Lieferautos bedanken und natürlich für die „tragende“ Unterstützung von Papa, Stefan, Andi und Martin. Ein großes Danke auch an Lisi und Martin, die dem Hauptteil unserer Möbel Unterschlupf gewähren.

 

Und so sieht das in echt aus  J

 

no images were found

no images were found

 

Am Mittwoch Abend waren dann endlich alle Hürden genommen und so konnten wir uns am Donnerstag noch stilvoll aus Wien verabschieden – bei einem Frühstück beim Meinl am Graben – auch da ein besonderes Danke an den edlen Spender!

10 Antworten auf „Abschied aus Wien“

  1. Liebe Ursula, lieber Klaus,
    wir werden Euch in Gedanken und mit allen guten Wünschen begleiten!
    Auf die vielen Berichte, aber auch durchaus auf die Wiedereintrittsfeier freuen wir uns :-).

    Alles Gute,
    Gudrun & Peter

  2. Liebe Ursula,

    ich freue mich für euch, dass es nun wirklich los gehen kann. Du wirst uns zwar fehlen aber ihr werdet eine traumhaft Zeit haben.

    liebe Grüße
    Sonja

    PS: der Salatclub wird immer größer (aber es gibt Salat nur noch als Beilage.ggg)

  3. Hallo Ursula & Klaus !

    Viele sprechen Ihr Leben lang von dem was sie Tun möchten – Ihr tut es ganz einfach – RESPEKT !
    Habe die Seite schon im Google Reader abonniert. Bin schon sehr gespannt auf Eure Berichte…

    Wünsche Euch viel Spaß, viele Erlebnisse und eine gesunde Heimkehr !

    Liebe Grüße,
    Walter.

  4. uns tut Euer Abschied gaar nicht leid! Im Gegenteil Zeit wird’s dass Euch schleichts und wir sehen Euch ja dann von allen Vermissern als erstes wieder!!! Viel Spass noch beim weitereinpacken und verabschieden!, alles Liebe aus Delhi
    johannes und katharina

  5. Liebe Ursula,

    jetzt geht es ja gottsdeidank bald ab in die Ferne, ich freue mich für Euch, wünsche Euch das Beste für das kommende Jahr und bin gespannt auf die Berichte Eurer Abenteuer.

    Eines wollte ich noch sagen: ich finde das eine Gemeinheit, dass Ihr gerade als ich Dich kennengelernt habe, verschwindet und hoffe eigennützig, dass es Euch nach dem Jahr wieder nach Wien verschlägt. ;-))

    LG

    gaby +Klaus

  6. Hallo ihr Lieben!

    Wir werden euch zwar vermissen, aber wir freuen uns daß ihr eine so tolle Reise unternehmen könnts. Wir hoffen auch, daß ihr wieder gesund und froh wieder in Tirol eintrudelt.
    Die Altelen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.