Tomb Raider – from Dawn till Dusk

Haende gefallen. Und das koennen wir Euch natuerlich nicht vorenthalten. Daher kommen hier ein paar Auszuege aus dem neuen Film:

 

Szene 1 – Ein Zimmer, karg ausgestattet, 2 Riesen-Rucksaecke, 1 Bett. Es ist 03:00 Uhr morgens

Unsere Helden schlafen, doch ihr Unterwusstsein arbeitet auf Hochtouren, damit ihre innere Uhr puenktlich um 04:00 Uhr frueh die Weckfunktion uebernimmt. Ploetzlich ein unerwartetes Geschrei. Unsere Helden werden unsaft aus dem Schlaf gerissen. Die innere Uhr des Nachbar-Hahnes funktioniert offensichtlich nicht.  Schnitt

 

Szene 2 – Ein Innenhof, Finsternis. Es ist 05:00 Uhr morgens

Gestaerkt von einem frugalen Fruehstueck radeln unsere beiden Helden, bewaffnet mit 2 Taschenlampen und einer geheimen Karte, die sie am vorabend dem versoffenen Schweizer Hotelbesitzer abgeluchst haben, auf ihren Zwergenraedern los.  Schnitt

 

Szene 3 – Dschungel, eine dunkle Strasse. Es ist 06:00 Uhr morgens

Unsere beiden Helden haben bereits eine weitere Huerde auf dem Weg ueberwunden und haben um jeweils USD 40,– den Drei-Tages-Besuchspass fuer Angor erstanden. Nun sind sie fast beim ersten Ettappenziel angekommen. Die beiden bahnen sich einen Weg durch den finsteren Dschungel auf den ersten Tempelberg. Begleitet werden ihre Schritte nur vom Schein ihrer kleinen Lampen und den naechtlichen Geraeuschen, die aus dem Blaettermeer dringen.

Nur ihrem perfekten Timing ist es zu verdanken, dass die Sonne genau zur selben Zeit ueber dem Berg erscheint und so den Blick auf die Tempelanlage und die Umgebung freigibt. Unsere Helden (und ca. 20 andere) stehen nun einsam im Morgenlicht und begruessen den neuen Tag.  Schnitt

 

no images were found

 

Szene 4

Menschenmassen sind inzwischen in Angkor Wat eingefallen und machen sich nun auf den Weg den Tempelberg unserer Helden zu erklimmen. Doch diese sind bereits wieder unterwegs und schlagen den Verfolgern ein Schnippchen indem sie mit den Raedern ploetzlich nach links abbiegen und die alte Stadtmauer von Angkor Thom erklimmen. So umgehen sie heimlich die vielen Tuk-Tuks udn koennen Bayon mit seinen vielen Gesichtern wieder vor den Massen erreichen.  Schnitt

 

Szene 5 – Es wird langsam Abend

Unsere beiden Helden haben inzwischen unzaehlige Tempel erobert, sind auf den Spuren von Lara Croft in Ta Prohm gewandelt und haben Moenche in Ta Keo die Stufen hinauf gejagt. Muede kehren die beiden nun in der Abenddaemmerung nach Hause um sich fuer den naechsten Tag vorzubereiten.

 

no images were found

 

Szene 6 – selbes Zimmer, selbe Helden, selbe Uhrzeit (03:00 Uhr)

Selber verwirrter Hahn!

Schnitt

 

Szene 7 – Ein Tuk-Tuk verlaesst um 05:00 Uhr mit unseren Helden das Hotel.

Heute werden die Aussenbezirke von Angkor erkundet. Trotz unzaehliger Tempel, unglaublich detailreichen Schnitzereien, von Baeumen ueberwucherten stillen Ecken, kurzen Trecks durch den Dschungel und beeindruckenden versteckten Ruinen findet unser Held Klaus trotzdem Zeit fuer spannungsgeladene Actionstunds.  Schnitt

 

no images were found

 

Szene 8 – selbes Zimmer, selbe Helden, selbe Uhrzeit (03:00 Uhr)

Stille

Beide Helden denken mit Freude an das gegrillte Haehnchen vom gestrigen Abendessen…  Schnitt

 

Szene 9

Besichtigung von Angkor Wat, der groessten und bekanntesten Tempelanlage. Trotz seiner Groesse ist es schwer zu glauben, dass in seiner Umgebung mehr als 1 Million Menschen gelebt haben. Unzaehliche Wandreliefe zeugen noch heute von der Kunstfertigkeit der damaligen Steinmetze und erzaehlen lebendige Geschichten aus dem damaligen Alltag und Glaubensvorstellungen.  Schnitt

 

no images were found

 

 

Ob unsere Helden bei der Suche nach den Geheimnissen von Angkor erfolgreich waren, muesst ihr selbst herausfinden. Als Vorgeschmack auf den Film findet ihr jedenfalls einige Bilder im Album.

3 Antworten auf „Tomb Raider – from Dawn till Dusk“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.